WorkWatch2 Update 2.4

iPhone v. 2.4 Release | Update

Ein herzliches Moin Moin aus Hamburg,

es ist wieder Zeit ein paar eurer Wünsche zu erfüllen 🙂

Vielen Dank für eure zahlreichen Feedback- & Wunsch-E-Mails. Ich bin immer noch überwältigt, dass euch die WorkWatch2 App so gut gefällt und euch eure Arbeit in den unterschiedlichsten Branchen vereinfacht! Einfach Wahnsinn!

…::: Was gibt es Neues :::…

• Eine der wichtigsten Funktionen ist fertig und in die App eingezogen. Du hast jetzt die Möglichkeit ein volles Backup deiner Daten anzulegen. Die Idee

  eines automatischen iCloud-Uploads ist auf Grund des Datenschutzes verworfen, da oberste Priorität. Du kannst ein Backup über das neue Menü in deiner Kundenübersicht (oben links) erstellen und downloaden oder per Mail versenden.

Bei der Wiederherstellung deiner Daten, kannst du ein zuvor heruntergeladenes Backup nutzen, oder das Backup, welches bei deinem letzten Backup auf deinem iPhone abgelegt wurde. Bedenke, wenn du die App löscht, werden alle Daten und Backups gelöscht. Daher wichtig, lade dein Backup immer herunter.

• In deiner Kundenansicht findest du jetzt die Anzahl deiner Projekte & Jobs. Vielen Dank an Maik für dein diesen Wunsch. Außerdem die Gesamteinnahmen und die offenen Beträge. Vielen Dank an Steve für diesen Wunsch.

• In dem neuen Menü in deiner Kundenansicht (oben links) sind neben der Backup-Funktion weitere Bereiche hinzugekommen.

1. News – hier findest du immer die neuesten Infos rund um die WorkWatch2 App

2. Hilfe – hier kannst du mir bei Wünschen oder Problemen direkt eine E-Mail senden

3. App-Einstellungen

4. Unterstützung

App-Einstellungsbereich

Jan und Steffi haben sich die Möglichkeit gewünscht, die Farbe der WorkWatch2 App Elemente ändern zu können. Statt dir nur 5 Farben zur Auswahl zu geben, habe ich einen Rausgehauen und so kannst du aus 96 verschiedenen Farben deine Lieblingsfarbe auswählen. Vielen Dank für diesen Wunsch.

Unterstützungsbereich

Wie du weißt, werde ich keine In-App-Käufe für neue Funktionen integrieren. Die Zeiterfassung ist und bleibt kostenlos. Da so viele von euch schrieben, dass sie gerne einen In-App-Kauf tätigen würden, ich das aber nicht möchte, habe ich jetzt diesen Bereich eingebaut. Wenn dir die WorkWatch2 App gefällt und du mich & die Entwicklung unterstützen möchtest, dann kannst du einen freiwilligen In-App-Kauf tätigen. Ich freue mich natürlich über jede Unterstützung! VIELEN DANK!

• Detaillierte Statistiken. Bisher konntest du in der Statistik nur die Gesamteinnahmen eines Monats sehen. Die erste Erweiterung folgt jetzt. Ab sofort kannst du auf einen Statistik-Balken klicken und so nähere Informationen zu diesem Monat aufrufen. (Gesamtanzahl deiner Jobs, Gesamtarbeitszeit in Stunden, Gesamteinkommen und offenen Beträge). Außerdem werden dir deine Kunden nach Einnahmen gestaffelt aufgelistet. Vielen Dank an the_flak für deine Wünsche.

• Anna hat sich gewünscht, dass die Zeiterfassung direkt aus der Kundenübersicht gestartet werden kann. Wunsch erfüllt. Du findest jetzt ein Uhr-Symbol neben jedem Kunden. Ein Klick darauf öffnet die Zeiterfassung.

• Die Zeiterfassung per iPhone habe ich noch einmal komplett überarbeitet. Du kannst jetzt während der Zeiterfassung in andere App-Bereiche wechseln und deine Zeiterfassung pausieren. Sollte die App geschlossen werden, läuft die Zeiterfassung jetzt weiter. Danke an Matthias für diesen wichtigen Tipp und an Tim für diesen Wunsch.

• Die Arbeitszeiten werden jetzt im 24h-Format angezeigt. Vielen Dank Dennis für deinen Wunsch.

• In der Projektauswahl-Ansicht bei einem Job kannst du jetzt direkt ein neues Projekt erstellen. Vielen Dank an Peter für deinen Wunsch.

• Und natürlich – Weniger Fehler! Damit möchte ich nicht sagen, dass vorher irgendwelche Fehler da waren. Aber es gibt definitiv Weniger davon 🙂

Hast du Wünsche oder Fragen zur WorkWatch2 App, dann bin ich gerne per Mail an info@workwatch2.com für dich erreichbar. Ich freue mich auf dein Feedback!

Liebe Grüße
David

[appbox appstore screenshots 1458829625]

This post is also available in: enEnglish (Englisch)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere